Entenbrust mit geschmorten Grünkohl
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
1 Std.
Arbeitszeit
1 Std. 20 Min.
 
Portionen: 4
Kalorien: 689 kcal
Zutaten
  • 800 g kleine Kartoffeln
  • 1 kg geputzter Grünkohl
  • Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 5 El Butterschmalz
  • 1/2 Liter Gemüsebrühe
  • 1/2 Tl Gewürznelken
  • 1/2 Tl Zimt
  • 2 Birnen
  • 2 Entenbrüste
  • 1 El Zucker
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Die Kartoffeln für das Rezept "Entenbrust mit geschmorten Grünkohl" kochen. Den Grünkohl waschen und in kochendem Salzwasser 10 Min. vorgaren. Abgießen, abtropfen lassen und grob hacken.
  2. Die Zwiebeln in Spalten schneiden. 3 El Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Zwiebeln und den Grünkohl zugeben und andünsten. Die Gemüsebrühe zugießen und mit Nelken und Zimt würzen. Das Ganze aufkochen lassen. Im heißen Ofen bei 200°C zugedeckt ca. 45 Min. schmoren.
  3. Kartoffeln pellen. Birnen vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Entenhaut mit einem Messer rautenförmig einschneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Entenbrust ohne Fett zuerst mit der Hautseite, dann von der Fleischseite ca. 3 Min. kräftig anbraten. Herausnehmen.
  5. Nach ca. 30 Min. Schmorzeit den Bräter aus dem Ofen nehmen. Die Birnen unter den Grünkohl heben. Entenbrüste mit der Hautseite nach oben auf den Grünkohl legen. Bräter offen wieder in den Ofen stellen und alles fertig garen.
  6. 2 El Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zucker darüberstreuen und schmelzen lassen. Die Entenbrust in Scheiben schneiden und auf dem Grünkohl anrichten. Mit den Kartoffeln servieren.