Buchteln
Vorbereitungszeit
30 Min.
Zubereitungszeit
50 Min.
Arbeitszeit
1 Std. 20 Min.
 
Portionen: 4
Kalorien: 284 kcal
Zutaten
  • 1 Pck. Brotbackmischung "Bauernkruste"
  • 2 Zwiebeln
  • Öl
  • 250 g grobe Bratwurst
  • 100 g Gouda
  • etwas Petersilie Dill und Schnittlauch
  • 500 g Sahnequark
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Brotbackmischung und 340 ml lauwarmes Wasser verkneten und zugedeckt ca. 30 Min. gehen lassen.
  2. Zwiebeln fein würfeln. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Die Brätmasse aus der Wurst drücken und mit den Zwiebeln verkneten.
  3. Den Teig nochmals durchkneten und in 15 Stück teilen. Mit bemehlten Händen zu Kugeln formen. Dabei je 1 Tl Wurst in die Mitte geben.
  4. Die Buchteln in eine gefettete Auflaufform oder ofenfeste Pfanne verteilen. Nochmals 20 Min. gehen lassen. Mit etwas Wasser bestreichen. Im heißen Ofen bei 200°C ca. 30 Min. backen. Den Gouda fein reiben und nach ca. 15 Min. Backzeit über die Buchteln streuen.
  5. Die Kräuter fein hacken und mit dem Quark und einem El Öl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und zu den Buchteln reichen.