Kürbissuppe mit Kokos
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Arbeitszeit
50 Min.
 
Portionen: 4
Kalorien: 179 kcal
Zutaten
  • 1 kg Kürbis - z.B. Hokkaido
  • 1 Zwiebeln
  • 2 El Butter
  • 1 Tl Curry
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 El Kürbiskerne
  • 2 Tl kokoschips
  • 10 El Kokosmilch
  • 2 Tl flüssiger Honig
  • Salz Chiliflocken
  • 1 Tl Kürbiskernöl
Zubereitung
  1. Kürbis entkernen und evtl. schälen. Das Fruchtfleisch würfeln. Zwiebeln fein würfeln. Fett erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Den Kürbis zufügen. Mit Curry bestäuben und kurz anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und 20 Min. köcheln lassen.
  2. Kürbiskerne und Kokoschips in einer Pfanne ohne Fett rösten. 2 El Kürbiskerne beiseite stellen und den Rest in die Brühe geben und pürieren. Kokosmilch und Honig einrühren, mit Salz und Chili abschmecken. Kürbisuppe mit Kürbiswürfeln, Kürbiskernen, Kürbiskernöl sowie Kokoschips anrichten.