Makkaroni-Gyros-Auflauf
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
45 Min.
Arbeitszeit
1 Std.
 
Portionen: 4
Kalorien: 461 kcal
Zutaten
  • 300 g kurze Makkaroni
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 Zucchini
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Paprikaschote
  • 800 g Gyrosfleisch
  • 200 ml Sahne
  • Salz
  • 150 - 200 g geriebener Käse
  • Mehl
  • Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
Zubereitung
  1. Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Abtropfen lassen. Das Gemüse waschen und putzen, die Tomaten halbieren, die Zucchini längs in dünne Scheiben schneiden, die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und die Paprikaschote für den Makkaroni-Gyros-Auflauf in Streifen schneiden.
  2. Das Gyrosfleisch anbraten, meist ist kein Öl nötig, ansonsten nimmt man einen El. Herausnehmen und das Gemüse im Bratsatz anbraten, dann das Fleisch wieder dazugeben, Mehl darüber stäuben, kurz anschwitzen, mindestens 500 ml Wasser , die Sahne und die Gemüsebrühe einrühren, aufkochen lassen und 5 Minuten köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
    Makkaroni-Gyros Auflauf
  3. Nudeln, Gyros und Käse in eine gefettete Form schichten. Im vorgeheizten Backofen bei 200° ca. 20 Minuten backen.
  4. Dazu schmeckt super ein Baguette oder ein frischer Salat. Oder beides :-D
  5. Es kann auch anderes Gemüse genommen werden. Nach Geschmack und Saison! :-)