Go Back
Putenrollbraten - gefüllt
Vorbereitungszeit
30 Min.
Zubereitungszeit
1 Std. 30 Min.
Arbeitszeit
2 Stdn.
 
Portionen: 4
Kalorien: 358 kcal
Zutaten
  • 180 g Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Salz
  • 150 g Ricotta
  • 2 Eigelb
  • 1,2 kg Putenbrust für einen Rollbraten
  • 60 g Parmaschinken in dünnen Scheiben
  • 12 Salbeiblätter
  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 150 ml Marasala
  • 400 ml Geflügelfond
  • dunkler Soßenbinder
  • Pfeffer
  • Muskat
Zubereitung
  1. Die Hälfte der Champignons für den gefüllten Putenrollbraten würfeln. Knoblauch hacken und in 2 El Öl andünsten. Die Champignons dazugeben und mit anbraten. Salzen und pfeffern.
  2. Den Ricotta für das Rezept mit den Eigelben verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Champignons unterheben. Das Fleisch mit mit Schinken und Salbei belegen. Die Ricottamasse aufstreichen, einen 5 cm breiten Rand frei lassen. Den Putenbraten aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden. Ofen auf 180°C vorheizen.
  3. Möhren und Zwiebel kleinschneiden. Den Putenrollbraten für das Rezept in etwas Öl von allen Seiten braun anbraten. Den Putenrollbraten salzen und pfeffern, herausnehmen.
  4. Die Möhren, Zwiebel und restlichen Champignons im Bratfett scharf anbraten. Mit Marsala ablöschen und mit 200 ml Fond angießen. Den Putenrollbraten wieder zum Gemüse geben und im Backofen ca. 75 Min. schmoren.
  5. Nach 45 Min. den restlichen Fond für das Rezept angießen und den Putenrollbraten gelegentlich mit dem Sud begießen. Braten herausnehmen und warm stellen.
  6. Den Sud durch ein Sieb gießen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dunklem Soßebinder andicken. Den Putenrollbraten mit der Soße und dem Gemüse servieren.