Go Back
Schweinegulasch aus dem Römertopf:
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
1 Std. 30 Min.
Arbeitszeit
1 Std. 50 Min.
 
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 556 kcal
Zutaten
  • 500 g Schweinegulasch
  • 4 Zwiebeln
  • 2 grüne Paprikaschoten
  • 50 g Margarine
  • Salz
  • 1 El Tomatenmark
  • 1 El Paprika - Rosenscharf
  • 500 ml Fleischbrühe
  • 1 Becher Schmand
  • 2 Tl Speisestärke
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Zubereitung Rezept Schweinegulasch aus dem Römertopf:
  2. Die Zwiebeln für das Schweinegulasch aus dem Römertopf abziehen und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, entstielen und entkernen. Die Paprikaschoten dann waschen und in Streifen schneiden.
  3. Für das Rezept die Margarine in einem Topf zerlassen. Das Fleisch darin anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach Zwiebeln, Paprikaschoten, Tomatenmark und Paprikapulver hinzufügen und die Zutaten vermengen.
  4. Die heiße Fleischbrühe hinzugießen und das Schweinegulasch in den gut gewässerten Römertopf umfüllen. Mit dem Deckel verschließen und den Römertopt mit dem Schweinegulasch auf dem Rost in den kalten Backofen schieben und bei 200°C ca. 90 Minuten schmoren.
  5. Speisestärke mit Schmand verrühren und etwa 15 Minuten vor Beendigung der Garzeit unter das Schweinegulasch im Römertopf rühren und mit Deckel weiterschmoren lassen.
  6. Zu dem Rezept Schweinegulasch aus dem Römertopf passen Maccaroni oder auch Kartoffeln.