Zucchini-Tomaten-Nudeln

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 4 Personen Zucchini-Tomaten-Nudeln:

  1. 2 Zucchini
  2. 250 g Kirschtomaten
  3. 2 Knoblauchzehen
  4. 8 Zweige Thymian
  5. 50 g Parmesan
  6. 400 g Spaghetti
  7. Salz
  8. Olivenöl
  9. 5 El Weißwein
  10. Chiliflocken

Zubereitung Zucchini-Tomaten-Nudeln

  • Die Zucchinis waschen und längs in dünne Streifen hobeln oder schneiden. Die Kirschtomaten waschen. Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Thymianblättchen abstreifen und den Parmesan fein reiben.
  • Die Spaghetti in Salzwasser bissfest garen. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Zucchini und Thymian zugeben und darin unter Wenden braten. Mit Salz würzen. Den Weißwein angießen, die Tomaten zugeben und alles kurze Zeit schmoren.
  • Die Nudeln abgießen und mit dem Gemüse vermengen. Nochmals mit Salz abschmecken. Die Zucchini-Tomaten-Nudeln  mit dem Parmesan bestreuen und mit einer Prise Chiliflocken garnieren. Servieren.

 

7 comments

  1. […] Das Gemüse mit dem Feta, den Reisnudeln und den Oliven vermengen. In die Zucchinis füllen. Die Zucchini-Schiffchen in eine gefettete Auflaufform. Die Brühe angießen und alles im Ofen ca. 20 min. […]

  2. […] Nudeln für den Nudel-Hack-Spinat Auflauf in Salzwasser garen und in eine Auflaufform […]

  3. […] Fischfond für die Nudeln mit Lachs und Krabben 15 Min. köcheln lassen. Sahne angießen und weitere 10 Min. kochen, bis die Soße leicht sämig […]

  4. […] Nudeln für den Nudelauflauf mit Schinken und Champignons wie gewohnt […]

  5. […] Nudelpfanne mit Petersilie […]

  6. […] Spaghetti in Salzwasser garen.Die Soße abschmecken. […]

  7. […] Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Tomaten waschen und entkernen. In kleine Würfel schneiden. Tomatensuppe mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und pürieren. Basilikum unterrühren. Mit Pinienkernen, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.