Zucchinipfanne mit Paprika

Teile dieses Rezept...

Zutaten für 4 Personen Zucchinipfanne mit Paprika

  1. 3 Zucchini
  2. 1 Paprikaschote
  3. 1 Zwiebel
  4. 1 Bund Petersilie
  5. 300 g gemischtes Hackfleisch
  6. Öl
  7. 5 Kartoffeln
  8. 130 ml klare Brühe
  9. Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  10. Creme fraiche
  11. Schafskäse

Zubereitung Zucchinipfanne mit Paprika

  • Das Hackfleisch für die Zucchinipfanne mit Öl in einer Pfanne krümelig braten und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Petersilie würzen.
  • Die Zucchini, Paprika und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, zum Hackfleisch geben und für die Zucchinipfanne mit Paprika kurz anbraten.
  • Die Brühe einrühren und die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden, zugeben und alles garen bis die Kartoffeln weich sind.
  • 2 – 3 El Creme fraiche zugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit Schafskäse und Petersilie überstreuen.

 

 

5 comments

  1. […] Nudeln abgießen und mit dem Gemüse vermengen. Nochmals mit Salz abschmecken. Die Zucchini-Tomaten-Nudeln  mit dem Parmesan bestreuen und mit einer Prise Chiliflocken garnieren. […]

  2. […] Fleisch für die Zucchini-Spaghetti in 2 cm breite Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Je eine Zwiebel und eine […]

  3. […] entkernen und in 1 cm dicke Stücke schneiden. Die Paprikaschoten für das Paprika-Gurken-Gemüse in Würfel schneiden und die Tomaten häuten, entkernen und kleinwürfeln. Die Zwiebeln in Streifen […]

  4. […] dem Fleischteig 8 Zucchini-Frikadellen formen. In die Mitte jeweils eine Mulde drücken. Den Käse in 8 Würfel schneiden und diese in die Mulden […]

  5. […] Reis in Salzwasser garen. Die Zucchini der Länge nach halbieren und aushöhlen. Die Hälften salzen und […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte Datenschutzbedingungen akzeptieren!